Allgemeines

Für ein optimales Behandlungsergebnis ist Zusammenarbeit erforderlich, denn der Weg zu geraden Zähnen und einem funktionellem Gebiss ist nicht immer einfach.

 

Eine kieferorthopädische Behandlung erstreckt sich in fast allen Fällen über mehrere Jahre, die Termine bei uns werden je nach Erfordernis alle 4 bis 10 Wochen sein.

Das Einhalten der Termine oder eine rechtzeitige Absage Ihrerseits sollte ebenso selbstverständlich sein wie geringstmögliche Wartezeiten bei uns. Anweisungen zur Tragezeit von Geräten und Gummizügen müssen befolgt werden, eine gute Mundhygiene und abgestellte Lutschhabits sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung.

 

Ohne Sie (und/oder Ihr Kind!) geht es nicht, aber gemeinsam können wir viel erreichen!